Ihre Ansprechpartnerin

Karola Halwe

05741 3460-15

E-Mail

 

Ihr Ansprechpartner

Markus Hannig

05741 3460-11

E-Mail

 

Sie erreichen uns:

Mo.-Do.: 7:00 - 16:00 Uhr*
Fr.:          7:00 - 12:00 Uhr
*Do: Kundenberatung/ -abrechnung - 17:30 Uhr

 

Netzgesellschaft Lübbecke mbH übernimmt zum 1. Januar 2018 den Betrieb des Erdgasnetzes in Rahden.

(vom 21.12.2017)

Kein Einfluss auf die Versorgung der Erdgasabnehmer vor Ort.


Die Stadtwerke Lübbecke GmbH hat 2016 das Ausschreibungsverfahren zur Vergabe der Gas-Konzession in Rahden für sich entscheiden können. Ab 01. Januar 2018 ist die Netzgesellschaft Lübbecke mbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Stadtwerke Lübbecke GmbH, für den Betrieb des Gasnetzes in der Stadt Rahden zuständig.
Der Bürgermeister von Rahden, Dr. Bert Honsel und Stadtwerke Geschäftsführer Markus Hannig sind sich einig: „Von der Vergabe der Gas-Konzession in Rahden an die Stadtwerke Lübbecke profitieren Stadt und Stadtwerke gleichermaßen.“
Dr. Bert Honsel: „Für uns hat die sichere und wirtschaftliche Gasversorgung unserer Bürgerinnen und Bürger höchste Priorität. Deshalb war es für uns wichtig, ein erfahrenes Unternehmen zu wählen, das bei einer Störung innerhalb weniger Minuten vor Ort ist. Dass sich ein heimisches und kommunales Unternehmen in dem bundesweiten, diskriminierungsfreien Ausschreibungsverfahren durchsetzen konnte, freut mich natürlich und beweist die hohen Standards, die in unserer Region hier angelegt werden.“
Markus Hannig: „Ich bedanke mich für das uns durch die Stadt Rahden entgegengebrachte Vertrauen. Dass wir uns im Bewerbungsverfahren durchgesetzt haben, beweist einmal mehr die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens. Die Investitionen in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie in die entsprechende Technik haben sich bezahlt gemacht. Unser gesamtes Know-how können wir jetzt auch in und für Rahden nutzen.“
Zuständig für den Betrieb des Erdgasnetzes in Rahden sind die Spezialisten der Netzgesellschaft Lübbecke mbH (NGL), einer 100%igen Tochtergesellschaft der Stadtwerke Lübbecke. NGL-Geschäftsführer Siegfried Lang: „Wir werden ab dem ersten Tag eine sichere Gasversorgung für Rahden garantieren. Die letzen Monate haben wir genutzt, um uns intensiv mit der Situation vor Ort vertraut zu machen und die Daten vom bisherigen Konzessionsinhaber zu übernehmen und in un-ser System einzupflegen.“
Für Privathaushalte und Firmen, die in Rahden Erdgas beziehen, gibt es keine Veränderung in der Versorgung. Auch auf das Vertragsverhältnis mit dem derzeitigen Erdgaslieferanten hat die neue Situation keinen Einfluss.
Lediglich bei technischen Fragen zu Erdgasversorgung oder im Fall einer Störung ändert sich der Ansprechpartner. Die entsprechenden Kontaktdaten lauten:
Netzgesellschaft Lübbecke mbH, Gasstraße 1, 32312 Lübbecke, Telefon: 05741 3460-55, info@netzgesellschaft-luebbecke.de, www.netzgesellschaft-luebbecke.de. Notdienst: 05741 3460-99
Eine persönliche Kontaktaufnahme ist außerdem jeweils mittwochs in der Zeit von 7-16 Uhr in der neuen Betriebsstelle Rahden in der Carl-Zeiss-Straße 26 möglich.

zurück