Ihre Ansprechpartnerin

Karola Halwe

05741 3460-15

E-Mail

 

Ihr Ansprechpartner

Markus Hannig

05741 3460-11

E-Mail

 

Sie erreichen uns:

Mo.-Do.: 7:00 - 16:00 Uhr*
Fr.:          7:00 - 12:00 Uhr
*Do: Kundenberatung/ -abrechnung - 17:30 Uhr

 

Erdgas: Ausstoß von Kohlendioxid (CO2) wird ab 2021 besteuert.

CO2_Luft

(vom 28.10.2020)

Beim Preisvergleich darauf achten, ob neue Abgabe bereits berücksichtigt ist.

 

Deutschland verstärkt seine Anstrengungen im Klimaschutz. Damit die gesteckten Ziele zu erreichen sind, wird ab Januar 2021 der Ausstoß von klimaschädlichem Kohlendioxid in weiteren Bereichen besteuert. Die sogenannte CO2-Bepreisung greift ab dann auch für die fossile Brennstoffe Benzin, Heizöl und Erdgas. Unternehmen, die diese in Verkehr bringen, sind ab diesem Zeitpunkt dazu verpflichtet, für den darin enthaltenen CO2-Anteil Emissionszertifikate zu erwerben. Die Mehrkosten müssen über den Energiepreis an die Kunden weitergegeben werden.

Für unsere Erdgaskunden bedeutet dies, dass es in Zukunft auf den Erdgaspreis einen Aufschlag geben wird. Dessen Höhe wird sich bei uns ausschließlich nach den Vorgaben der entsprechenden gesetzlichen Regelung bemessen. Die zusätzlichen Kosten weisen wir – ganz transparent – in der Jahresrechnung jeweils getrennt aus.

Kunden, die derzeit von uns ein Angebot für die Belieferung mit Erdgas erhalten, müssen sich keine Gedanken über zusätzliche Kosten machen. Die „CO2-Bepreisung“ haben wir bereits in unsere neuen Tarife eingerechnet. Das ist nicht bei allen unseren Mitbewerbern so.

Für Rückfragen steht das Team der Stadtwerke Lübbecke unter Telefon: 05741 3460-0 gerne zur Verfügung.

zurück